Historie

ZWH – das Familienunternehmen

Unsere über 33jährige Erfahrung als Hersteller individueller Hartmetall-Sonderwerkzeuge wird Sie in der Leistung Ihrer Präzisionswerkzeuge begeistern! 
Das intensive Know-How, die Zuverlässigkeit und Flexibilität unseres Teams bilden den hohen Qualitätsstandard unserer Sonderwerkzeuge und stehen für unseren guten Namen und unsere Spitzenposition in dieser Branche.
Wir laden Sie ein auf eine Zeitreise in unsere Firmengeschichte.
2017

Industrie 4.0 ist in aller Munde – wir befinden uns inmitten der Umsetzung! Neben der vollständigen Digitalisierung unserer Fertigung investieren wir konsequent in Messtechnologien 4.0 und Personal 4.0!

Was dies beinhaltet?

…und welchen Nutzen Sie daraus ziehen?

Das alles erfahren Sie in unserer Rubrik ZWH-NEWS.

2016

Durch Investition in neueste Schleiftechnologien halten wir Kurs in Sachen Präzµsion und bieten Ihnen durch neue 5-Achs-Bearbeitungszentren den neuesten Technologiestandard, den es aktuell gibt.

2015

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland erhalten wir die Zertifizierungsreife zur ISO9001:2015 und lassen uns durch die DEKRA zertifizieren.

2014

Vor nunmehr 30 Jahren haben wir uns auf die Herstellung präziser Sonderwendeplatten und Profilwerkzeuge spezialisiert. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Zerspanungswerkzeugen verfügt unser Team über ein intensives Know How. Zahlreiche Endkunden, Händler und Werkzeughersteller profitieren durch unseren hohen Qualitätsstandard und unsere Spitzenlieferzeiten.

2012

Um die räumlichen Voraussetzungen für unsere technologische Weiterentwicklung zukünftig zu gewährleisten wurde die bestehende Produktionsfläche verdoppelt. In diesem Zusammenhang wurde ein separates doppelstöckiges Bürogebäude erbaut. Der Bereich Qualitätskontrolle / Qualitätssicherung wurde in den ehemaligen Büroräumen ausgedehnt.
ZWH investiert in hightech Instrument und prüft Schneidkantenpräparationen von nun an mit führenden Methoden von GFMesstechnik.

ZWH-Gebäude
2011

Investition in neue Technologien zur Herstellung von definierten Schneidkantenverrundungen. Schneidkantenpräparationen entscheinden wesentlich über die Standzeit Ihrer Werkzeuge. Durch das Gerber Bürst- und Polierverfahren bieten wir Ihnen reproduzierbare definierte Schneidkantenverrundungen.

Das hat für Sie folgende Vorteile
  • Optimierung der Standzeit-Optimierung Ihres Nutzens
  • optimale Voraussetzungen zum Beschichten
  • hervorragende Oberflächengüte der Verrundung
  • Aufwertung der Oberflächengüte durch Polieren
  • absolute Stückzahlunabhängigkeit
2010

Als erstes Unternehmen spanabhebender Sonderwerkzeuge führen wir seit 2010 das eingetragene Zeichen Deutsches Werkzeug Made in Germany und betonen damit unseren hohen Qualitätsstandard.

Deutsches Werkzeug
2009

25 Jahre beSONDEReWERKZEUGE
25-jähriges Betriebsjubiläum

Birne
2007

Zum Jahr 2007 folgt die Betriebsübernahme durch Wolfdieter Hieke und – damit verbunden – die Umfirmierung in Zerspanungswerkzeuge Wolfdieter Hieke

Wolfdieter Hieke
1993

Die bestehende Produktionsfläche wird um die doppelte Größe erweitert. Das Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich personell und technologisch sehr erfolgreich weiter.

1987 / 1988

Um die bestehenden räumlichen Bedingungen zu optimieren wurde in Buchen ein neues Firmengebäude erbaut.

ZWH-Gebäude
1984

Mit richtigen Ideen zur richtigen Zeit und einem wachen Blick für das Machbare gründete Wolfgang Hieke – nach 15jähriger leitender Tätigkeit in einer Fabrik für Hartmetall – Werkzeuge – im Jahr 1984 einen Betrieb zur Produktion von Präzisions – Sonderwendeplatten und Sonderwerkzeugen.

Wolfgang Hieke
2015

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland erhalten wir die Zertifizierungsreife zur ISO9001:2015 und lassen uns durch die DEKRA zertifizieren.

2014

Vor nunmehr 30 Jahren haben wir uns auf die Herstellung präziser Sonderwendeplatten und Profilwerkzeuge spezialisiert. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Zerspanungswerkzeugen verfügt unser Team über ein intensives Know How. Zahlreiche Endkunden, Händler und Werkzeughersteller profitieren durch unseren hohen Qualitätsstandard und unsere Spitzenlieferzeiten.

2012

Um die räumlichen Voraussetzungen für unsere technologische Weiterentwicklung zukünftig zu gewährleisten wurde die bestehende Produktionsfläche verdoppelt. In diesem Zusammenhang wurde ein separates doppelstöckiges Bürogebäude erbaut. Der Bereich Qualitätskontrolle / Qualitätssicherung wurde in den ehemaligen Büroräumen ausgedehnt.
ZWH investiert in hightech Instrument und prüft Schneidkantenpräparationen von nun an mit führenden Methoden von GFMesstechnik.

MikroCADpico-SK
2011

Investition in neue Technologien zur Herstellung von definierten Schneidkantenverrundungen. Schneidkantenpräparationen entscheinden wesentlich über die Standzeit Ihrer Werkzeuge. Durch das Gerber Bürst- und Polierverfahren bieten wir Ihnen reproduzierbare definierte Schneidkantenverrundungen.

Das hat für Sie folgende Vorteile
  • Optimierung der Standzeit-Optimierung Ihres Nutzens
  • optimale Voraussetzungen zum Beschichten
  • hervorragende Oberflächengüte der Verrundung
  • Aufwertung der Oberflächengüte durch Polieren
  • absolute Stückzahlunabhängigkeit
2010

Als erstes Unternehmen spanabhebender Sonderwerkzeuge führen wir seit 2010 das eingetragene Zeichen Deutsches Werkzeug Made in Germany und betonen damit unseren hohen Qualitätsstandard.

Deutsches Werkzeug
2009

25 Jahre beSONDEReWERKZEUGE
25-jähriges Betriebsjubiläum

Birne
2007

Zum Jahr 2007 folgt die Betriebsübernahme durch Wolfdieter Hieke und – damit verbunden – die Umfirmierung in Zerspanungswerkzeuge Wolfdieter Hieke

Wolfdieter Hieke
1993

Die bestehende Produktionsfläche wird um die doppelte Größe erweitert. Das Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich personell und technologisch sehr erfolgreich weiter.

1987 / 1988

Um die bestehenden räumlichen Bedingungen zu optimieren wurde in Buchen ein neues Firmengebäude erbaut.

ZWH-Gebäude
1984

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen